ECPAT Switzerland

ECPAT Switzerland ist die nationale Vertretung von ECPAT International, dem globalen Netzwerk gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern und Kinderhandel. Sie ist als Fachstelle in die Stiftung Kinderschutz Schweiz integriert.

Kampagne gegen Kindersextourismus

Die Kampagne „Nicht wegsehen!“ wurde von ECPAT Switzerland in Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) und dem Bundesamt für Polizei fedpol lanciert mit dem Ziel, Reisende zu sensibilisieren und zur Mithilfe im Kampf gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern zu mobilisieren. Seit 2013 wird diese Kampagne im Rahmen eines EU-Projektes auf weitere Länder in Europa ausgeweitet und ist unter dem Titel „Don’t Look Away!“ bekannt.

 

Kinderschutz Schweiz

Als nationale Stiftung macht sich Kinderschutz Schweiz dafür stark, dass alle Kinder in unserer Gesellschaft in Würde und ohne die Verletzung ihrer Integrität aufwachsen. Kinderschutz Schweiz setzt sich deshalb seit Jahren erfolgreich für die Rechte von Kindern und gegen jede Form von Gewalt an Kindern ein: Nicht nur mittels verschiedener Projekte, sondern auch durch politisches Lobbying zum Wohl der Kinder und durch Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit.

Unterstützen Sie Kinderschutz Schweiz - damit alle Kinder in der Schweiz gewaltfrei in Schutz und Würde aufwachsen können.
www.kinderschutz.ch/spenden

Unser Partner:

Bundesamt für Polizei fedpol

Das Bundesamt für Polizei fedpol engagiert sich Kampf gegen Pädophilie und Kinderpornografie, auf nationaler und internationaler Ebene.
www.fedpol.admin.ch